Panorama

 

2021/2022

 

Von Danzig nach Berlin – und in die weite Welt

Ein Gespräch mit der Carilloneurin der Parochialkirche

(Erik Fischer, 3/2022, S. 7ff.)

 

Küche aus Danzig, Salat vom Dach –
Besuch im Oberhausener Gdańska
(Alexander Kleinschrodt, 2/2022, S. 7f.)

 

Die »Danziger« Orgel von Preußisch Holland
(Bartosz Skop, 2/2022, S. 9)

 

„Freiheitskonzert“ in Danzig
(Anna Labudda / Erik Fischer, 2/2022, S. 10)

 

Der Kanal durch die Frische Nehrung
(Bartosz Skop, 2/2022, S. 11ff.)

 

Die Kulturgeschichte Westpreußens in neuen Perspektiven erzählen – Im Gespräch mit Dr. Gisela Parak, der neuen Direktorin des Westpreußischen Landesmuseums

(Alexander Kleinschrodt, 4/2021, S. 5f.)

 

Die Brandkatastrophe von Kasparus
(Bartosz Skop, 1/2021, S. 6)

 

weniger …

 

 

Notizen aus …

 

Regelmäßig berichten Korrespondentinnen und Korrespondenten aus der Dreistadt und den größeren Städten – neben Danzig, Zoppot und Gdingen werden dabei Elbing, Marienburg, Graudenz, Thorn und Bromberg berücksichtigt. Die „Notizen“ informieren somit in bunter Folge und breit gestreut über aktuelle Vorgänge in der Region.

 

Der Beitrag aus der aktuellen Ausgabe findet sich hier.

 

 

Kultur-informationen aus dem „Land am Meer“

 

Parallel zu den „Notizen“ werden unter dieser Rubrik in origineller Auswahl und Mischung Informationen aus dem Kulturleben der Region gebündelt.

 

Den bislang letzten Beitrag aus der Ausgabe 2/2020 findet sich hier.

 

 

 

 

Danzig (Adobe Stock) Danzig (Adobe Stock)
Kompass (Adobe Stock) Galerie (Adobe Stock)
Historisierende Collage (Adobe Stock) Wahlprognosen und Stimmzettel (Adobe Stock)