Panorama

 

Fünf Fragen an Ulrich Graf von Krockow:

„350 Jahre eher deutsch – 350 Jahre eher polnisch“ :

Die Adelsfamilie von Krockow und die kaschubische

Kultur- und Begegnungsstätte in Krokowa

(Die Fragen stellte Tilman Asmus Fischer, 5/2019, S. 7–11)

 

Großes Spectaculum zum Jubiläum. Auf Schloss Krockow wurde ein Fest der Künste gefeiert (Museum Krockow / Kultur Schlag Licht / DW, 5/2019, S. 11f.)

 

Die Errettung des kommunikativen Gedächtnisses. Die Stiftung Karta zeichnet Projekte aus (DW, 4/2019, S. 6f.)

 

„Wir schreiben Geschichte“. Lechia Gdańsk
gewinnt Polnischen Pokal

(Frederic Engelbrecht-Schnür, 4/2019, S. 7f.)

 

mehr …

 

 

Notizen aus …

 

Regelmäßig berichten Korrespondentinnen und Korrespondenten aus der Dreistadt und den größeren Städten – neben Danzig, Zoppot und Gdingen werden dabei Elbing, Marienburg, Graudenz, Thorn und Bromberg berücksichtigt. Die „Notizen“ informieren somit in bunter Folge und breit gestreut über aktuelle Vorgänge in der Region.

 

Der Beitrag aus der aktuellen Ausgabe findet sich hier.

 

 

Kultur-informationen aus dem „Land am Meer“

 

Parallel zu den „Notizen“ werden unter dieser Rubrik in origineller Auswahl und Mischung Informationen aus dem Kulturleben der Region gebündelt.

 

Der Beitrag aus der aktuellen Ausgabe findet sich hier.

 

 

 

Kompass (Adobe Stock) Danzig (Adobe Stock)
Galerie (Adobe Stock) Historisierende Collage (Adobe Stock)
Wahlprognosen und Stimmzettel (Adobe Stock) Kopernikusdenkmal in Thorn (Adobe Stock)